Wir wünschen allen Imkerinnen und Imkern eine schöne und besinnliche Adventszeit

Hier werden chronologisch über Aktivitäten aus dem Vereinsleben berichtet

    

Sonntag, 27. November 2022

An diesem Sonntag fand nach längerer Pause wieder der Andreasmarkt in Weidenberg statt.
Zum Dekorieren und Einräumen haben wir uns um 8:30 Uhr getroffen und waren bis etwa 10:00 Uhr damit beschäftigt. Bis 13:00 Uhr war der Markt nicht so gut besucht, aber dann kamen immer mehr Besucher und die Stimmung und Kauflaune wurde immer besser. Insgesamt war der Markt sehr gut besucht und die meisten Stände waren bereits vor dem Ende ausverkauft.  




Samstag, 22. Oktober 2022

 Reparaturarbeiten am Dach des Holzschuppens in der Lindenstraße.

Die Ausbesserungen mit Bitumen und Dachpappe haben nicht lange dem Regen standgehalten.
Als Übergangslösung haben wir eine stärkere Plane, die wasserdicht, reißfest und UV- stabil ist über  das komplette Dach aufgelegt und mit schweren Steinen gegen Sturm abgesichert.
Wir hoffen somit, dass dadurch die Balken und die Holzdecke nicht mehr nass werden.
Eine vernünftige Abdeckung mit einem "Blechdach" kommt erst zu einem späteren Zeitpunkt in Frage.




Samstag, 09. Juli 2022

 

Sommerfest - Grillfest

Nachdem Fachwart Herbert Lux über die Varroabekämpfung referiert und dabei auch die neuen Bestimmungen und Zulassungen der Tierarzneimittelverordnung vorgestellt hatte, wurde der Grill "angeworfen" und unser alljährliches Sommerfest eröffnet. 
Leider konnten nicht so viele Mitglieder wie letztes Jahr teilnehmen, aber die Stimmung war trotzdem sehr gut.
Mit dem Wetter hatten wir bis auf einen kleinen Regenschauer sehr viel Glück und konnten sogar in dem schönen Innenhof unseres Vereinsheimes feiern. Die Wirtsleute Susanne und Holger hatten eine große Tafel aufgebaut und so konnten alle zusammen sitzen.
Die Kinder haben viel Spaß mit dem Trampolin gehabt.
Erst spät abends sind die letzten Gäste gegangen.




Samstag, 02.Juli 2022

Arbeitseinsatz in der "Lindenstraße"

Wetter bedingt konnte erst jetzt gemäht werden und wir hatte auch Glück, dass es nicht wieder geregnet hat.
Das Gras war sehr hoch gewachsen und "störrisch".
Wir hatten einige fleißige Helfer dabei und sogar die Kinder hatten sichtlich Spaß bei der Arbeit.
Nach einer guten Stunde waren wir wieder fertig.
Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.




Sonntag, 19.Juni 2022

Landschaftspflegeverband feierte 30-jähriges Bestehen

Die Feier fand in der Kleintierzüchterhalle Weidenberg statt. 
Nach einem ökumenischen Gottesdienst folgten eine kurze Vorstellung des Landschaftspflegeverbandes und Grußworte. 
Musikalisch wurde die Veranstaltung  durch die Kirchenlamitzer Turmbläser untermalt.
Eine Begehung der Streuobstwiesen mit Vorführung des ILE-Streuobstmobils, einer Apfelraupe und einer Wiesensamen-Sammelmaschine durch Landschaftspfleger stellten aktive Maßnahmen und Technik vor.
Der Imkerverein war mit einem Informationsstand  vertreten




Samstag, 21. Mai 2022

Arbeitseinsatz auf der "Zapfwiese".

Das gute Wetter hat das Gras sehr schnell wachsen lassen und wir mussten heuer früher mit den Mäharbeiten beginnen. Leider hat unser Balkenmäher seinen Dienst nach kurzer Zeit aufgegeben, nachdem ein Bolzen abgeschert war. So musste das Gras mit Motorsensen gemäht werden.
Durch einen "Notruf" hat uns Holger mit seiner Motorsense unterstütz.
Es ging trotzdem sehr schnell voran und wir waren in knapp zwei Stunden fertig.
Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.





Dienstag, 05. April 2022                     

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft

mit 25 wahlberechtigten Mitgliedern war die Jahreshauptversammlung recht gut besucht, nachdem die neuen Corona Maßnahmen bzw. - Lockerungen zu Verunsicherungen führten.
Zum ersten Vorsitzenden wurde einstimmig wieder Herbert Lux gewählt 
Frank Gräbner trat nicht mehr zur Wahl an und als zweite Vorsitzende wurde einstimmig Sylvia Schilling gewählt.
Unser langjähriger Kassierer Michael Busch wurde wie auch die Schriftführerin Anika Schmidt wiedergewählt.
Bei der Wahl der Beisitzer mussten die Stimmzettel entscheiden und die meisten Stimmen erhielten:
Katja Eismann, Stefan Engelhardt, Helmut Lochmüller, Tobias Neubing, Carsten Reiß, Dominik Ströbel, Renate Trautner und Irene von der Weth.
Der Imkerverein Weidenberg steht sowohl personell als auch finanziell sehr gut da und kann mit großer Zuversicht in die Zukunft sehen. 

Wahlversammlung

Wahlleiter Günter Dörfler   

Bericht des ersten Vorsitzenden

Stimmenauszählung

Bericht des Kassierers

Wahl des Vorstandes

Samstag, 26. März 2022

Honiglehrgang mit Frau Barbara Bartsch staatliche Fachberaterin für Bienenzucht

unter dem Thema Honig - Entstehung, Gewinnung, Behandlung und Vermarktung wurden die wichtigsten theoretischen Grundkenntnisse vermittelt, um Honig so zu gewinnen und weiter zu behandeln, dass seine wertbestimmenden Bestandteile erhalten bleiben und er damit vermarktet werden kann.
Mit 25 Teilnehmer/innen aus dem Raum Bayreuth war der kostenfreie Kurs trotz Corona - Auflagen sehr gut besucht und Frau Bartsch hat mit ihrer gewohnten lebhaften Vortragsweise die 6 Stunden wie im Flug vergehen lassen.
Alle Teilnehmer/innen hatten die Fachprüfung bestanden und erhielten eine Teilnahmebestätigung.




 

13. / 18. / 20. / 21. September 2021

Arbeitseinsatz Zapfwiese und Lindenstraße

Abschlussarbeiten auf unseren Grundstücken: erst mit unserem Balkenmäher das hohe Gras abgemäht, dann mit einem Aufsitzmäher alle Unebenheiten beseitigt




21. und 24. Juli 2021

Arbeitseinsatz in der Lindenstraße

Auch hier kam unser neuer Balkenmäher und Freischneider ( beide gefördert durch ein Förderprogramm der ILE ) zum Einsatz




18. Juli 2021

Jahreshauptversammlung mit anschließendem Sommerfest

Corona bedingt konnte unsere Jahreshauptversammlung erst im Juli statt finden.  
Bei dieser Gelegenheit haben wir unser Sommerfest gleich im Anschluss abgehalten, bevor es wieder durch neuere Auflagen wegen Corona abgesagt wird.
Ursprünglich wollten wir die "Zapfwiese" als Veranstaltungsort nehmen, aber durch die unsichere Wetterlage haben wir uns für den Innenhof unseres Vereinsheimes entschieden. Wie man an den Bildern sehen kann, war dieser Veranstaltungsort ausgesprochen schön und urgemütlich.

Unser 1. Vorsitzender Herbert Lux eröffnet die Jahreshauptversammlung 2021

Großen Dank an die Familie Schmidt für die Bereitstellung des idyllischen Innenhofs ihrer Gaststätte "Zur Heide" in Görschnitz

Sehr diszipliniert wurde den Vortragenden der Jahreshauptversammlung zugehört

Unsere geehrten Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft

Auch in diesem Jahr gab es Ehrungen für unsere Vereinsmitglieder

Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden mit einer Urkunde geehrt:

Heinrich Wopperer und Richard Wickles

Für 10 Jährige Vereinszugehörigkeit wurden mit einer Urkunde geehrt:

Gerhard Wendler
Roland Forstner
Tobias Neubing
Frank Gräbner
Manfred Zöller
Herbert Lux

Der Tätigkeitdbericht unseres Vorstandes Herbert Lux  lässt erkennen, dass im Jahr 2020 viele Veranstaltungen Corona bedingt ausgefallen sind.
Ein geplanter Honigkurs mit der Referentin Barbara Bartsch musste abgesagt werden. Es fand kein Sommerfest und keine Weihnachtsfeier statt.
Auch der Andreasmarkt in Weidenberg konnte nicht statt finden.

Dennoch konnten 2020 einige Aktionen unter bestimmten Auflagen und Bedingungen durchgeführt werden:
Baumschnittkurse mit Streuobstpädagogin  Christine Berner
Die Pflege unserer Streuobstwiesen "Zapfwiese" und "Lindenstrsße"
Ausbessern des Daches in der "Lindenstraße"

Förderprojekte:

ILE - Integrierte Ländliche Entwicklung 
Für die Pflege der Streuobstwiesen wurden ein Balkenmäher und eine Motorsense gefördert

Über Landschaftspflegeverband:
Bühstreifen in der "Lindenstraße" und auf der "Zapfwiese" wurden angelegt
neue Obstbäume in der "Lindenstraße" gepflanzt

ILE  - Integrierte Ländliche Entwicklung:
Aufbau einer Trockentoilette auf der "Zapfwiese"
Förderung von Jungimkern mit einem Bienenbauwagen und Imkerausrüstung

DSEE  - Deutsche Stiftung  für Engagement und Ehrenamt
Förderung einer Digitalisierung in Zeiten von Corona mit Laptop, Beamer, Leinwand, Kamera, Lautsprecher und Mikrofone.
Durch die Förderung konnte auch unsere Internetseite zu neuem Leben erweckt werden


Nach dem Kassenbericht und dem Bericht der Kassenprüfungskommission wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung kann im Mitgliederbereich entnommen werden.

Im Anschluss konnten wir bei sehr schönem Wetter unser Grillfest genießen.
Einige Mitglieder haben mit selbst gemachten Salaten auch dazu beigetragen - vielen Dank für die leckeren Salate





06. Juli 2021     

Erster Arbeitseinsatz auf unserer "Zapfwiese"

Durch ein Förderprogramm der  ILE Frankenpfalz  hat der Imkerverein Weidenberg und Umgebung auch in diesem Jahr wieder eine Unterstützung bekommen,
für die wir uns an dieser Stelle auf das allerherzlichste bedanken.
Ein neuer Balkenmäher, eine Motorsense, ein Hochentaster und eine Baumsäge  ermöglichen es uns nun, die Streuobstwiesen fachgerecht zu pflegen.

Wieder haben uns viele Vereinsmitglieder*innen bei unseren Pflegemaßnahmen der Streuobstwiese unterstützt.

Bei dieser Gelegenheit sind auch unser neu gesponserter Balkenmäher und die Motorsense zum Einsatz gekommen, wie man auf den Bildern ersehen kann