Wir wünschen allen Imkerinnen und Imkern ein gesundes und ertragreiches Honigjahr 2021


 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, möchten die Bienenhaltung fördern und für jeden ermöglichen



Gerne können Sie auch zu unseren monatlichen Treffen, Fortbildungen und Veranstaltungen kommen.


Leider werden wir wegen der aktuellen Corona- Situation auch dieses Jahr 
unsere Weihnachtsfeier nicht abhalten.
Wir bitten um Verständnis 



 

Die "Weidenberger Brezenwochen"
08.01. bis 28.02.2022

 

Bitte vormerken:

Einführung in die Imkerei Teil I
Grundausstattung, Kosten, Notwendigkeit
Samstag, 22. Januar 2022

Einführung in die Imkerei Teil II
Biologie der Honigbiene
Samstag, 29. Januar 2022

Beide Kurse jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Gasthaus "Zur Heide" in Görschnitz 14, Weidenberg

Referent: Fachwart Herbert Lux
Die Teilnahme ist kostenlos und für alle zugänglich, die sich für die Imkerei interessieren
Teilnahmebestätigung wird erstellt
Anmeldung: imkerlux@t-online.de

Honigkurs 2022

Honig - Entstehung, Gewinnung, Behandlung und Vermarktung

Samstag, 26. März 2022
von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Gasthaus "Zur Linde" in Untersteinach

Referentin: Frau Barbara Bartsch
Staatliche Fachberaterin für Bienenzucht in Oberfranken

Die Teilnahme ist kostenlos und für alle Imkerinnen und Imker zugänglich
Voraussetzung:  Grundkenntnisse aus der Imkerei wie Anfängerkurs o.ä.
eine Teilnahmebestätigung wird erstellt
Anmeldung: imkerlux@t-online.de

Auf Grund von Corona Maßnahmen bietet die Imkerschule Oberfranken, sowie das Institut für Bienenkunde und Imkerei diverse Online- Kurse an.
Klicken sie auf  "Aktuelles".

Hier  kommt man zum aktuellen

Varroawetter

Königinnenfarbe 

 

 Unsere Monatstreffen

  • Zur Heide 01
  • Gasthaus Zur Heide Eingang
  • Gaststube Zur Heide
  • Zur Heide mit Schneemann

Foto: Herbert Lux, Familie Schmidt

Unsere monatlichen Treffen finden in unserer Vereinsgaststätte  "Zur Heide" in Görschnitz bei Weidenberg statt.

Bei diesen Versammlungen wird immer ein Vortrag durch unseren Fachwart zu einem aktuellen Thema gehalten.
Im Anschluss findet ein reger Erfahrungsaustausch statt, bei dem das Wissen der Imker an Interessierte weiter gegeben wird. 

Derzeit finden wieder unter Berücksichtigung aktueller Auflagen Bewirtungen statt. Bitte unterstützen sie unsere Gastronomie - insbesondere unsere Vereinsgaststätte u.a. mit "Essen to go".

 

Probeimkern

  • Lehrbienenstand 01
  • Bienen Sylvia Honigraum m Refraktometer evtl Header

Fotos: Herbert Lux + Sylvia Schilling

Sie interessieren sich für Bienen?
Sie möchten die Bienenhaltung erst einmal ausprobieren, ob Imkern das passende Hobby für Sie ist?
Sie wollen zunächst keine weiteren Verpflichtungen und Investitionen eingehen?

..... dann sprechen Sie uns bitte an! 

.....   mehr

Schwarm gefunden?

Video: Herbert Lux

  
Sollten Sie einen Bienenschwarm gefunden haben, dann bitte zunächst Ruhe bewahren und rufen Sie uns unverzüglich an!

 Ein Imker unseres Vereines wird Ihnen helfen.

Schwarm - Hotline:

0151 22208222

Das "Schwärmen"  ist eine ganz natürliche Art der Vermehrung eines Bienenvolkes.
Es ist ein sehr beeindruckendes Ereignis und normalerweise nicht gefährlich.
Die Bienen suchen ein neues Zuhause und verweilen einige Zeit an einer geschützten Stelle, bis "Späherbienen" eine neue Behausung gefunden haben.
Spätestens am nächsten Tag werden sie weiter fliegen.
Halten Sie Abstand und stören Sie die Bienen nicht!


Zehn Fragen und Antworten zum Bienenschwarm:
Deutsches Bienen Journal


Wir wurden und werden unterstützt durch folgende Institutionen: